In Montréal 2021

Dass Lions wieder die Gesellschaft anderer Lions genießen können, hat lange gedauert: Die Lions aus Montréal und Quebec freuen sich darauf, Sie im Juni in ihrer charmanten und multikulturellen Stadt willkommen heißen zu dürfen.

Die LCICon 2021 ist gefüllt mit Unterhaltung, einem inspirierenden Vortrag der Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, informativen Sitzungen und vielem mehr. Um sich den Frühbucherrabatt zu sichern, müssen Sie sich bis zum 8. Januar anmelden.

Und auch außerhalb unserer Convention-Veranstaltungen gibt es in Montréal viel zu sehen und zu tun: Angefangen von den vielen Shops und Restaurants hin zu der geschichtsträchtigen Architektur und blühenden Kunstszene hat die Stadt einiges zu bieten.

Und wo wir schon beim Thema Kunst sind: Die renommierte kanadische Künstlerin Randa Hijazi gewann dieses Jahr einen Wettbewerb, der von den Lions aus Distrikt U-1 ausgerichtet wurde, mit dem Design eines Denkmals namens „Lions, Freunde der Umwelt“. Dieses Kunstwerk wird auf der Convention ausgestellt, bevor es zu seinem ständigen Standort in der Stadt überführt wird. Hijazi wird außerdem Kunstwerke rund um unsere globalen Anliegen entwerfen und verkaufen, wobei die Erlöse an LCIF gehen — ein ganz besonderes Andenken also!

Nicht ganz sicher, wo Sie beginnen sollen? MCI Canada bietet den Teilnehmern der Convention während ihres Aufenthalts eine Auswahl lokaler Touren. Machen Sie eine kleine Reise in die Vergangenheit und gehen Sie auf einen Rundgang von „Old Montreal“, der Altstadt. Oder gehen Sie auf eine abendliche Bustour zu drei lokalen Kleinbrauereien, um deren Kreationen zu testen. Oder unternehmen Sie einen Tagesausflug, auf dem Sie die Schönheit von Quebec City entdecken. Im Angebot sind noch viele weitere Ausflüge für Lions und deren Gäste. Auf der Seite Touren und Besichtigungen finden Sie alle Angebote.

Wir freuen uns darauf, Sie in Montréal zu sehen! Aktuelles zur Convention finden Sie regelmäßig in den LCI-Convention-Neuigkeiten.