In Milan 2019

Portrait of Dr. Denis Mukwege

Dr. Denis Mukwege ist ein weltweit anerkannter Gynäkologe, Menschenrechtsaktivist und Friedensnobelpreisträger aus dem Ostkongo. Er ist weltweit führender Spezialist in der Behandlung sexualisierter Kriegsgewalt und setzt sich global gegen Vergewaltigung als Kriegsmittel ein. Aufgrund des hohen Aufkommens sexualisierter Gewalt in der Region angesichts eines Krieges, der den Ostkongo seit über zwei Jahrzehnten im Griff hat, spezialisierte Dr. Mukwege sich auf die Versorgung von Frauen, die von dem Konflikt betroffen sind.

Als Kind begleitete Dr. Mukwege seinen Vater, einen Pastor, auf dessen Besuchen von Kranken in Bukavu, einer Stadt im östlichen Teil der Demokratischen Republik Kongo am Ufer des Sees Kivu. Eines Tages besuchten sie einen todkranken Jungen. Sie beteten für ihn, konnten aber nicht mehr leisten. Zu dem Zeitpunkt war Mukwege acht Jahre alt und entschied, später Doktor zu werden. Er sagte zu seinem Vater: „Du kannst beten, aber ich werde Medikamente verschreiben.“

Für seine vielen beachtlichen Beiträge zum Schutz und zur Verbesserung von Leben und Menschenwürde verleiht Lions Clubs International Dr. Mukwege während der LCICon 2019 im Mailand den Humanitärpreis von Lions. Er ist die höchste Auszeichnung der Organisation, die einer Person oder Organisation für ausgezeichnete humanitäre Arbeit verliehen wird.

Erfahren Sie mehr über die Auszeichnung und ihren Hintergrund unter lionsclubs.org.